AusbildungAusbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Ausbildung

Ansprechpartner

Rettungswache

Robert-Blum-Strasse 34
17033 Neubrandenburg

Rettungsdienst

Notruf 112
Krankentransport 19222

Leiter Rettungsdienst
Maik Kreft
Tel: 0395 / 560 39 25

E-Mail: rtd2@neubrandenburg.drk.de

„Wir bilden Dich zum Notfallsanitäter/-in aus.“

Wir sind ein zuverlässiger Partner im Landkreis Mecklenburgische Sennplatte, nicht nur was die Versorgung unserer Patienten angeht, sondern auch bei der qualifizierten Ausbildung des Rettungsdienstnachwuchses.

Wir schaffen berufliche Perspektiven im größten und schönsten Landkreis Deutschlands. „Arbeiten in einer Region in der Andere Urlaub machen.“

  • Notfallsanitäter / Notfallsanitäterin

 

Ausbildung allgemein:

Insgesamt dauert die Lehrzeit 3 Jahre, in dieser Zeit entfallen 1920 Stunden auf die schulische Ausbildung, 720 Stunden auf die praktische Ausbildung im Krankenhaus und 1960 Stunden auf die praktische Ausbildung an der Rettungswache.

Das Ende der dreijährigen Ausbildung stellt das Examen mit dem Abschluss zum staatlich anerkannten Notfallsanitäter/ zur staatlich anerkannten Notfallsanitäterin, welches durch 10 Prüfungen in schriftlicher, mündlicher und praktischer Einzelprüfungen erfolgt, dar.

 

praktische Ausbildung an der Rettungswache:

Anfänglich werden die für die Ausbildung geforderten 200 Stunden im qualifizierten Krankentransport abgeleistet. Danach findet der Einsatz als drittes Besatzungsmitglied auf dem Rettungswagen mit den Praxisanleitern statt. Zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres erfolgt in der Schule und an der Rettungswache eine sogenannte Kompetenzbeurteilung. Wird diese erfolgreich absolviert, kann der/ die Auszubildende als vollwertiges Besatzungsmitglied auf dem Rettungswagen mit dem dazugehörigen Praxisanleiter eingesetzt werden.

Welche Fragen sollte ich mir stellen, bevor ich mich für den Beruf des Notfallsanitäters/ der Notfallsanitäterin entscheide:

  • Ist dieser Beruf überhaupt etwas für mich?
  • Was bedeutet Schichtdienst für meinen zukünftigen Alltag?
  • Bin ich der Verantwortung im Umgang mit Leib und Leben des Patienten gewachsen?
  • Besitze ich ein gesundes Selbstvertrauen und genügend Entscheidungsfreudigkeit auch in schwierigen Situationen?
  • Bin ich teamfähig? (Nur im Team erreicht man die besten Ergebnisse.)
  • Kann ich Blut sehen und mit teils schweren Verletzungen Krankheiten umgehen?
  • Bin ich bereit, viel zu lernen und mir einen großen Umfang an Wissen anzueignen?
  • Kann ich mich immer wieder über viele Jahre motivieren Neues zu erlernen?

Wachleitung
Robert Marlow

E-Mail:   rtd@neubrandenburg.drk.de

Zugangsvoraussetzungen:

 

  • mittlere Reife (Abschluss 10. Klasse) oder Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Berufsausbildung
  • gesundheitliche/körperliche Eignung
  • Bereitschaft für Schichtarbeit und Arbeit an Wochenenden sowie Feiertagen
  • keine Einträge im Führungszeugnis
  • Hepatits-B-Impfung / Masern-Impfung

 

Wenn Du jetzt Lust auf eine Ausbildung zum Notfallsanitäter / zur Notfallsanitäterin hast, dann bewirb Dich jetzt unter:

                       DRK Rettungsdienst Neubrandenburg gGmbH

                        Robert-Blum-Straße 34

                        17033 Neubrandenburg

oder per E- Mail an rtd2@neubrandenburg.drk.de über unser Online Formular.

 

 

Bewerbungsschluss ist immer der 14.Februar des Ausbildungsjahres.