1920-640-max.jpg

Hochwasser - Notlage

Weiterlesen
header_unser_ov.jpg Foto: D. Winter/DRK
fertige_Masken_dank_Internetseite.png
Hilfsaufruf.png
kontakt.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Ausbildung_zum_Rettungsschwimmer_Titelbild.png

Ausbildung zum Rettungsschwimmer

Weiterlesen
Stadtteilarbeit_NB.png
StartseiteStartseite

Kreisverband Neubrandenburg e. V./Sozialdienst Neubrandenburg gGmbH/Rettungsdienst Neubrandenburg gGmbH

Herzlich Willkommen beim DRK Neubrandenburg!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Wir stellen uns vor

 

 

 

Ausbildung beim DRK

Wir bieten zahlreiche Ausbildungsplätze in der Pflege an. Interessierte finden hierzu Informationen unter https://www.neubrandenburg.drk.de/das-drk/stellenboerse/hauptamtlich.html

  • Ehrenamt

    Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder bei alleinlebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen.
    Weiterlesen

  • Bereitschaft

    Menschen können sich nicht vor allen denkbaren Katastrophen selbst schützen. Sie benötigen Hilfe, Rettung und Unterstützung bei schweren Unglücksfällen, Naturkatastrophen und allen Gefahren, die mit eigenen Selbsthilfemaßnahmen nicht mehr bewältigt werden können.
    Weiterlesen

  • Erste-Hilfe-Lehrgang

    Der Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.
    Weiterlesen

  • Behindertenarbeit

    Ambulant betreute Wohngemeinschaft für geistig behinderte Menschen
    Weiterlesen

  • Jugendrotkreuz (JRK)

    Das Jugendrotkreuz ist der Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Sei mit dabei!
    Weiterlesen

  • Intensivtransport

    Das DRK Neubrandenburg betreibt seit 2011 einen notarztbesetzten Intensivtransportwagen (ITW) für Transporte von Intensiv- und Hochrisikopatienten unter kontinuierlicher Fortführung ihrer Intensivtherapie und Intensivüberwachung.
    Weiterlesen

  • Kindertagesstätte "Paradieswiese"

    Das Kind als Mittelpunkt, die Häuser zur Entfaltung. Wir von der DRK Kindertagesstätte Paradieswiese nehmen die Kinder in Ihrer individuellen Lebenssituation war und richten unsere pädagogische Arbeit hieran aus.
    Weiterlesen

  • Fahrdienst

    Wir sind werktags von 06.00 – 20.00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar. Nach vorheriger Absprache sind auch Aufträge außerhalb der Geschäftszeiten möglich.
    Weiterlesen

  • Wasserwacht

    Die Wasserwacht rettet Menschenleben im und ums Gewässer, bildet Rettungsschwimmer aus und bringt Jung und Alt Schwimmen bei.
    Weiterlesen

  • Medical Task Forces - MTF

    In den Medical Task Forces engagieren sich motivierte ehrenamtliche Helfer, die anpacken, wenn Menschen Hilfe brauchen. Nur gemeinsam mit Ihnen – Hand in Hand – können wir uns dieser Herausforderung stellen!
    Weiterlesen

  • Kinder- und Jugendhilfe

    Das Kinder- und Jugendhaus "Anne Frank" befindet sich in Neubrandenburg in der Burgholzstraße 6, im Stadtteil Industriegebiet.
    Weiterlesen

  • Kleiderkammer

    Ab 15.03.2021 ist die Kleiderkammer unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften und Abstandsregeln wieder geöffnet. Das begehen der Kleiderkammer ist nur 1 Person oder 1 Hausstand mit medizinischer Maske (blaue Maske) oder FFP 2 -Maske möglich.
    Weiterlesen

  • Migration

    Unsere Einrichtung befindet sich im Mehrgenerationenhaus (Bürgerhaus) im Weidegang 9. Sie ist ein Ort der Kommunikation, Information, Bildung und Freizeitgestaltung, ein Treff zur zwanglosen Begegnung, zum gemeinsamen Erleben und gemütlichem Beisammensein.
    Weiterlesen

  • Rettungsdienst

    Am 24. August 2005 wurde die neue Rettungswache an die Rettungsassistenten und Rettungssanitäter übergeben. Das Gebäude der ehemaligen Sozialstation wurde so umgebaut und modernisiert, dass sich die Arbeitsbedingungen für das Rettungsdienstpersonal weiter verbesserten.
    Weiterlesen

  • Selbsthilfekontaktst.

    Die Selbsthilfekontaktstelle in Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes Neubrandenburg e.V. besteht seit 1994 und betreut über 80 Selbsthilfegruppen (SHG). Der Einzugsbereich der Selbsthilfekontaktstelle Neubrandenburg umfasst die Stadt Neubrandenburg und Teile der umliegenden Landkreise.
    Weiterlesen

  • Suchdienst

    Der Suchdienst des DRK-Kreisverband Neubrandenburg e.V.
    Weiterlesen

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Aktuelles

20.07.2021

Einsatz im Hochwassergebiet

Nach den verheerenden Unwettern und Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen kommen nun auch Katastrophenschutz-Ressourcen aus Mecklenburg-Vorpommern zum Einsatz. Der DRK-Landesverband M-V mit seinen Gliederungen hilft mit Kräften und Hilfsmitteln, um die Lage zu bewältigen. Weiterlesen

20.07.2021

Hochwassser - Nothilfe

Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat viele Menschen in große Verzweiflung gestürzt. Weiterlesen

22.07.2021

DRK M-V hilft: Zweiter Einsatz im Hochwasser-Gebiet

17 Einsatzfahrzeuge. 85 Einsatzkräfte. Viel Technik. 6 Paletten Hilfsgüter. Betreuungseinheiten mit Feldküchen und eine Gruppe mit Spezialisten der Psychosozialen Notfallversorgung. Weiterlesen

22.07.2021

Vor Ort in Grimmen

„Helden des Alltags! Ja, dass seid Ihr. Ihr alle, die sich nun auf den Weg machen, um zu helfen. Das ist alles sehr emotional. Hier wie dort. Danke an die Familien, die auf ihre Lieben ein paar Tage verzichten müssen. Danke an die Arbeitgeber, die ihre MitarbeiterInnen für den Einsatz freistellen. Und auch die sehr gute Zusammenarbeit mit den Landkreisen, dem Land, der Feuerwehr und allen anderen Hilfsorganisationen.“ Weiterlesen